GUI Accessibility

From MPDLMediaWiki
Jump to: navigation, search
APPLICATION AREAS

Home


Interface Conception & DesignUser Interface EvaluationInterface Development
PROJECTS

Pattern Library

Publication Management

Digitization Lifecycle

Research- and Metadata Handling

Usability Report

Corporate & Interface Design (under Rework)


Page Index
edit

BITV Requirements

Kriterium Geplant für eSciDocEnhanced Scientific Documentation solutions Erfüllungsgrad Begründung Gewichtung (1-3)
Bereitstellung äquivalenter Alternativen für Audio- und visuelle Inhalte
Alternativtexte für Bedienelemente Ja 3
Alternativtexte für Grafiken und Objekte Ja 3
Leere alt-Attribute für Layoutgrafiken nicht erforderlich 1
Alternativen für serverseitige Imagemaps nicht erforderlich 3
Audiodeskription für Videos nicht erforderlich 3
Videos mit Untertiteln nicht erforderlich 3
Verständlichkeit ohne Farbe
Auch ohne Farben nutzbar ja 2
Grafiken vor wechselndem Hintergrund erkennbar ja 1
Helligkeitskontraste von Grafiken ausreichend ja 1
Helligkeitskontraste von Texten ausreichend ja(validate!)[1] 1
Korrekte Verwendung der Markup-Sprachen
Verzicht auf Schriftgrafiken ja 2
Title-Attribut für Symbole ja 1
Valides HTML ja(check for Trinidad[2]) 2
Stylesheets für die Positionierung verwendet ja 2
Schriftgröße variabel ja 2
Bei geringer Bildschirmauflösung lesbar ja 2
HTML-Strukturelemente für Überschriften ja 2
HTML-Strukturelemente für Listen ja(not for grid list[3]) 2
HTML-Strukturelemente für Zitate ja 1
Kenntlichmachung sprachlicher Besonderheiten
Anderssprachige Wörter ausgezeichnet ja(to do) 1
Anderssprachige Abschnitte ausgezeichnet ja(to do[4]) 1
Hauptsprache angegeben ja(to do[5]) 1
Nutzung und Beschreibung von Tabellen
Datentabellen richtig aufgebaut ja(to be checked[6]) 3
Zuordnung von Tabellenzellen ja(aufwandsabhängig[7]) 3
Layouttabellen linearisierbar ja 2
Kein Strukturmarkup für Layouttabellen ja 1
Nutzbarkeit ohne neuere Technologien
Auch ohne Stylesheets nutzbar ja 3
Auch ohne Skripte nutzbar ja(GUIGraphical User Interface-side[8])/nein(JSPJavaServer Pages[9]) 3
Kontrolle zeitgesteuerter Änderungen des Inhalts
Verzicht auf Ablenkung durch Blinken oder Bewegung ja 1
Verzicht auf blinkende oder bewegte Inhalte ja 2
Verzicht auf Auto-Aktualisierung ja 1
Verzicht auf Weiterleitung ja 1
Zugänglichkeit von Benutzerschnittstellen
Zugängliche Alternativen für programmierte Objekte nicht erforderlich[10] 3
Unabhängigkeit der Funktionen von Ein- und Ausgabegeräten
Auch ohne Maus nutzbar ja 3
Aktuelle Position des Fokus deutlich ja 1
Schlüssige Reihenfolge bei Tastaturbedienung ja 1
Verwendbarkeit älterer assistiver Technologien
Verzicht auf automatische Pop-Ups, neue Fenster angekündigt ja(wenn, dann alt-text[11]) 2
Beschriftung von Formularfeldern richtig angeordnet ja 2
Öffentlichkeit und Dokumentation verwendeter Technologien
Angemessene Formate ja(to be checked[12]) 2
Verzicht auf veraltete Elemente und Attribute ja(?JSFJavaServer Faces[13]) 1
Seiten für alle (keine Textversion) ja 3
Kontext- und Orientierungsinformationen
Frames mit Titel und Name nicht erforderlich 3
Aufbau der Frames verständlich nicht erforderlich 2
Inhalte gegliedert ja 2
Label mit Formularelementen verknüpft ja 1
Gestaltung von Navigationsmechanismen
Aussagekräftige Linktexte ja(to do)[14] 1
Links informieren über Dateiformat ja 1
Sinnvolle Dokumenttitel ja 2
Sitemap oder ähnliche Orientierungshilfe nein(breadcrumb?)[15] 2
Navigation einheitlich ja 2
Position im Webauftritt klar ja(breadcrumb?) 3
Förderung des allgemeinen Verständnisses
Einfache Wörter ja 2

References

  1. Testgegenstand: AERT Farbkontrast-Algorithmus mit der Vorgabe: Helligkeitsdifferenz (Prio1) >=125, Farbdifferenz (Prio2) >= 400, Verhältnis Farbsättigung zu Kontrast (Prio3) "auf Stufe AA für großen Text"
  2. Validität des Trinidad/JSPJavaServer Pages-Output nicht immer klar.
  3. Aus semantischer Sicht stellt eine GridGlobal Release Identifier-List eher eine Tabelle, denn eine Liste dar und ist deshalb im Markup als Tabelle zu realisieren.
  4. Nicht der Hauptsprache entsprechende Elemente sind per lang-Attribut zu kennzeichnen.
  5. Dokumentensprache per lang-Attribut im Seitenkontext angeben
  6. Tabellenaufbau ist ggf. JSPJavaServer Pages-abhängig - semantisch richtiger Aufbau ist hierbei zu prüfen und, nur wenn unter vertretbarem Aufwand realisierbar, herzustellen.
  7. Die explizite Zuordnung von einzelnen Tabellenzellen zu den entsprechenden Headern ist nur bei erheblich komplexen Tabellen notwendig. Ggf. sollte eine solche, wenn mit vertretbarem Aufwand realisierbar, in diesem Falle eingearbeitet werden.
  8. GUIGraphical User Interface eScidoc Components würden bei entsprechender Serverseitiger Behandlung ohne JavaScript funktionieren.
  9. JSPJavaServer Pages setzt zwingend die Verwendung von JavaScript voraus.
  10. Derzeit keine Java-Applets o.ä. vorhanden.
  11. Alternativtexte der auslösenden Links sollten über eventuell öffnende Popups informieren. Je nach Aufwand kommen ggf. Layer zum Einsatz.
  12. PDFPortable Document Format-Accessibiliy und Accessibility für andere Datenformate sind zu prüfen
  13. JSFJavaServer Faces-Output für Elemente nicht immer klar.
  14. Müssen entsprechend für kommende Releases überarbeitet und ggf. mit Tooltips ergänzt werden.
  15. Die Solutions orientieren sich in ihrem Aufbau eher an einer Desktop-Anwendung als an einem Webauftritt. Daher ist eine klare "Seitenstruktur" nicht abbildbar.